Logo KEM

Klimaregion Anger & Floing

Die Klimaregion Anger & Floing besteht aus vier Säulen - den drei Bundesförderprogrammen KEM (Klima- und Energiemodellregion), KLAR! (Klimawandelanpassungsregion) und den Klimaschulen sowie aus den Energie- und Förderberatungen.

Die in sich gehende Wolke symbolisiert damit auf der einen Seite die Verbundenheit und enge Zusammenarbeit der beiden Gemeinden Anger und Floing. Auf der anderen Seite fasst die Wolke symbolisch die vier Säulen in einer Region zu einem großen Ganzen zusammen.

Wir haben uns bewusst für den Namen "Klimaregion" entschieden, da alle vier Säulen eng mit dem Klima verbunden sind.

Die beiden Gemeinden Anger & Floing

Seit der Gemeindefusion im Jahr 2015 besteht die Marktgemeinde Anger aus den Ortsteilen Naintsch, Baierdorf, Feistritz und natürlich dem Ortskern Anger. Hier leben etwa 4000 Menschen. Die Marktgemeinde Anger hat viel zu bieten - sei es der Feistritztalradweg R8, eine Fahrt mit der Feistritztalbahn oder die köstliche regionale Küche. 

Hier geht's zur Homepage der Gemeinde Anger

Die Nachbarsgemeinde Floing ist mit etwa 1200 Einwohner*innen zwar etwas kleiner als die Marktgemeinde Anger, hat aber mindestens genau so viel zu bieten. Geprägt von saftigen Wiesen, Obstgärten und der Feistritz ist Floing ein beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel. Auch kulinarisch hat Floing viel zu bieten. 

Hier geht's zur Homepage der Gemeinde Floing

Was verbindet Anger und Floing?

Dass Klima- und Umweltschutz unumgänglich sind, ist mittlerweile bekannt. Genau aus diesem Grund schlossen sich die Marktgemeinde Anger und die Gemeinde Floing 2015 zu einer Klima- und Energiemodellregion zusammen, um maßgeblich etwas zum Klimaschutz beizutragen und auch das Bewusstsein der Bewohner*innen zu schärfen. 

Im Dezember 2015 hat der Klimafonds der österreichischen Bundesregierung die KEM Anger & Floing mit einer dreijährigen Förderung ausgestattet, die die Etablierung und Abwicklung der verschiedenen Aktionen mit ausreichend Fördermitteln unterstützt. 

Impressum

Förderungsnehmer: Marktgemeinde Anger, Gemeinde Baierdorf, Gemeinde Feistritz bei Anger, Gemeinde Floing und Gemeinde Naintsch Freihaus Anger Vermögensverwaltung-OG. Südtirolerplatz 3, 8184 Anger

Für den Inhalt verantwortlich: DI Alexandra Berger (Regionsmanagerin)

Design und Umsetzung: Werbeagentur guteidee, Krausstraße 2, 8184 Anger

Fotos: fotolia.de, Robert Hahn, Verein Wirtschaftsregion Anger, Pressedienst, diverse Archive

Eine Initiative des Vereines Wirtschaftsregion Anger