Logo KEM

Das Team der Klimaregion Anger & Floing

Lena Krones, BA

Lena Krones ist als Projektleitung für die Klimaregion Anger & Floing zuständig.

Mit ihrem Marketing- und Landwirtschaftswissen und ihrer beruflichen Erfahrung ist sie für die beiden Förderprogramme Klimaschutz (KEM) und Klimawandelanpassung (KLAR!) in der Organisation & Umsetzung zuständig.

Die gebürtige Niederösterreicherin lebt nun seit mehreren Jahren in der Region und hat in dieser Zeit die Oststeiermark schätzen und lieben gelernt. Ihren Bachelor in Kommunikationswirtschaft hat sie in Wien absolviert und anschließend Berufserfahrung in Wien und in der Steiermark gesammelt.

Mit ihrer Ausbildung zur landwirtschaftlichen Facharbeiterin an der Fachschule für Land- und Forstwirtschaft Grottenhof in Graz rundet sie ihr Wissen und Können für die Klimaregion Anger & Floing ab und steht der Bevölkerung für Fragen & Anliegen zur Verfügung.

 

Kontaktdaten der Projektleitung: 

Lena Krones, BA
Klima- und Energiemodellregionsmanagerin (KEM)
Klimawandelanpassungsmanagerin (KLAR!)

0664 / 88 67 07 46 oder kem-manager@angerhats.at

 

 

Die Steuerungsgruppe

Wer ist dabei?

Die Steuerungsgruppe besteht aus Vertreter*innen der Marktgemeinde Anger und der Gemeinde Floing, des Wirtschaftsvereins und Mitwirkenden aus der Region. Bisher haben folgende Personen aus den verschiedensten Bereich bei der Konzepterstellung mitgewirkt und viele sinnvolle Inputs geliefert:

Gemeinde Anger

Hubert Höfler (Bürgermeister)

Hannes Grabner (Vizebürgermeister)

Manuela Kuterer (Gemeinderätin)

Gemeinde Floing

Martin Haberl (Bürgermeister in Floing)

Stefan Lembacher (Kassier)

Verein Wirtschaftsregion Anger

Martin Ribul (Vorstandsmitglied)

Robert Hahn (Vorstandsmitglied)

Hannes Glößl

Mitwirkende aus der Region

Robert Kohl

Peter Kulmer

Beteilige dich!

Jede Gemeindebürgerin und jeder Gemeindebürger ist aufgerufen, sich in jeglicher Form am Projekt zu beteiligen.

Wir haben Verwendung für Mitarbeit, offene Ohren für alle Vorschläge, Bedarf für Spendenmittel. Jeder kleine Beitrag bringt uns weiter, am Ende soll die klimaneutrale Region Anger & Floing auf vielfältige Weise im Einklang mit der Natur stehen.

Werden Sie Teil des Projekts und helfen Sie uns, etwas zu verändern. Wir freuen uns über jede*n Einzelne*n die/der uns unterstützt, denn gemeinsam können wir mehr bewegen.

Mails an die Steuerungsgruppe: kem@angerhats.at

Mails an die Regionsmanagerin: kem-manager@angerhats.at